OK! Winter Beauty

Höchste Zeit, den Beauty-Schrank mit Winterpflege zu füllen! Doch was genau braucht die Haut bei Frost und Heizungsluft?

Die leichte Sommercreme sollte jetzt ausgemustert und gegen reichhaltigere Texturen auf Fettbasis oder ein Gesichtsöl ausgetauscht werden. Da Feuchtigkeit in der Haut jetzt schneller verdunstet, braucht sie, neben Lipiden, nun auch einen Durstlöscher wie etwa ein Hyaluronserum, das in tieferen Hautschichten das Feuchtigkeitslevel aufrechterhält. Für die Reinigung lieber einen milden Cleanser mit Öl statt eines Schaums verwenden.

Link zum Artikel