Zahlungsarten

(1) PayPal
PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, mit dem Du online sicher, einfach und schnell bezahlen kannst.
So funktioniert‘s: Du hinterlegst Deine Daten einmalig in einem PayPal-Konto. Nach dem Absenden Deiner Bestellung bei THE BOTANICAL, wirst du automatisch zu Paypal weitergeleitet. Dort gibst du Deine hinterlegte E-Mail-Adresse und Dein persönliches Passwort ein und bestätigst die Zahlung. Sobald Du auf der Bestellübersichtsseite den Button „Kaufen“ klickst, wird Deine PayPal Konto belastet. Bei einer Stornierung oder Rücksendung Deiner Bestellung wird Dein PayPal Konto mit dem Zeitpunkt des Eintreffens der Ware in unserem Hause wieder entlastet. Wenn Du noch kein PayPal Konto hast, kannst Du dir jederzeit ein PayPal Konto anlegen.
Weitergehende Informationen findest Du auch auf der Homepage des Anbieters: PayPal

(2) Klarna Rechnung – Jetzt kaufen – später bezahlen
Diese Zahlungsbedingungen gelten zwischen Ihnen und dem Shop, in dem Sie Ihre Waren, Tickets oder Dienstleistungen kaufen, wenn Sie Zahlung per Rechnung als Zahlungsart wählen. Bitte beachten Sie, dass die Zahlung per Rechnung nur von Verbrauchern genutzt werden kann.

Wenn Sie Zahlung per Rechnung wählen, bezahlen Sie mit einem Fälligkeitsdatum 14 Tage ab Versand der Waren, Tickets, oder bei sonstigen Dienstleistungen, dem Zeitpunkt der Verfügbarkeit der Dienstleistungen oder des digitalen Inhalts. Wir treten die Forderung an die Klarna Bank AB (“Klarna”) ab. Klarna schickt Ihnen eine Zahlungsanweisung, und Sie bezahlen Ihre Bestellung direkt an Klarna. Kontaktdaten und weitere Informationen über Klarna finden Sie hier.

Bezahlen Sie erst, nachdem Sie Ihre Bestellung erhalten haben!

Klarna bietet Ihnen den Klarna Käuferschutz, so müssen Sie unter anderem die bestellten Waren erst bezahlen, wenn Sie diese erhalten haben und Klarna unterstützt Sie, sollte bei Ihrem Kauf ein Problem auftreten. Mehr Informationen und Details zur Vorgehensweise finden Sie hier.

Kosten und Gebühren
Pro Einkauf wird von uns eine Rechnungsgebühr von Euro 0 erhoben. Befinden Sie sich in Zahlungsverzug kann Klarna für jede Mahnung Ersatz für den dadurch entstandenen Schaden in Höhe von pauschal 1,20 € verlangen. Ihnen steht jeweils der Nachweis frei, dass Klarna kein oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist.

Überprüfung der Kreditwürdigkeit & Datenschutz
Wenn Sie als Zahlungsmethode “Rechnung” wählen, überprüft Klarna Ihre Kreditwürdigkeit, um festzustellen, ob Ihnen eine Zahlung auf Rechnung gewährt werden kann. Klarna verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um unseren Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung nachzukommen und für die in unserer Datenschutzerklärung zusätzlichen genannten Zwecke. Die Datenschutzerklärung ist hier und auf unserer Website verfügbar, und durch die Nutzung der Klarna Dienste bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel, um Sie zu identifizieren und Kundenanalysen, Kreditwürdigkeit, Marketing und Geschäftsentwicklung durchzuführen. Wir können Ihre Daten auch ausgewählten Dritten (z.B. Kreditauskunfteien) zur Verfügung stellen, die auch außerhalb der EU/EWR ansässig sein können. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen über die Weitergabe von Daten, Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten, wie Sie uns bei Fragen kontaktieren oder eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Aufsichtsbehörde einreichen können.

(3) Ratenkauf mit Klarna ab 6,95 €/Monat
Die flexible Art im Internet einzukaufen. Mit Ratenkauf entscheiden Sie selbst jeden Monat aufs Neue, wieviel Sie bezahlen möchten. Sie bekommen Ihre Waren stets nach Hause, bevor Sie sie bezahlen müssen, und all Ihre Einkäufe werden auf nur einer Monatsrechnung zusammengefasst. Die gilt natürlich für alle Onlineshops, in denen Sie mit Ratenkauf einkaufen. Bitte beachten Sie, dass die monatliche Mindestrate für alle Einkäufe zusammen, aber auch für einen einzigen Einkauf immer 1/24 des Gesamtbetrags beträgt, jedoch immer mindestens 6,95 €.

  • Sie bekommen die Ware immer bevor Sie bezahlt haben
  • Zahlen Sie mindestens 6,95 € /Monat oder 1/24 der Gesamtsumme
  • Sie müssen keine Kreditkartennummer oder Bankverbindung angeben
  • All Ihre Einkäufe werden auf einer Monatsrechnung gesammelt
  • Jetzt einkaufen – Ende nächsten Monats bezahlen
  • Monatliche Ratenkaufgebühr von 0,45 €, ungeachtet der Anzahl Ihrer Einkäufe
  • Sie können jederzeit auch den Gesamtbetrag begleichen und den Ratenkauf damit beenden

Bei einem Kauf von 500 € zu den Ratenkauf Basisbedingungen beträgt die Einrichtungsgebühr 0 €. Der geltende Sollzinssatz beträgt 11,95 %, dies entspricht bei einer monatlichen Ratenkaufgebühr von 0,45 € einem effektiven Jahreszins von 14,79 %. Der Gesamtbetrag beträgt 538,35 €. Bei 12 Teilzahlungen beträgt jeder Teilbetrag 44,86 €. Dieses Beispiel setzt voraus, dass die Abzahlung innerhalb eines Jahres erfolgt. Der effektive Jahreszins kann sowohl niedriger, als auch höher sein und richtet sich nach der Höhe des Kredites der Ihnen von Klarna gewährt wird. Die monatliche Zahlung wird mit Erhalt der Monatsrechnung fällig.

Übersteigt Ihr Einkauf erstmals einen Betrag von 199.99 € liegt eine wirksame Vereinbarung über einen Ratenkauf erst vor, wenn Sie einen Ratenkaufvertrag unterzeichnet haben. Der Ratenkaufvertrag wird Ihnen von Klarna zugesandt. Sie können den Vertrag unterschreiben und so Ihren Einkauf in einen Ratenkauf umwandeln oder den gesamten Kaufpreis bis zum angegebenen Fälligkeitszeitpunkt zahlen. Das Fälligkeitsdatum für diese Zahlung beträgt 14 Tage ab Versand der Waren, Tickets, oder bei sonstigen Dienstleistungen, dem Zeitpunkt der Verfügbarkeit der Dienstleistungen oder des digitalen Inhalts. Befinden Sie sich in Zahlungsverzug kann Klarna für jede Mahnung eine Entschädigung für den dadurch verursachten Schaden in Höhe von 1,20 € pauschal verlangen. Sie sind berechtigt, nachzuweisen, dass Klarna kein oder nur ein geringerer Schaden entstanden ist.

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Sollte die Bonität eines Kunden nicht gewährleistet sein, kann Klarna dem Kunden daraufhin die Zahlungsart Ratenkauf verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen.

Klarna verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um unseren Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung nachzukommen und für die in unserer Datenschutzerklärung zusätzlichen genannten Zwecke. Die Datenschutzerklärung ist hier und auf unserer Website verfügbar, und durch die Nutzung der Klarna Dienste bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel, um Sie zu identifizieren und Kundenanalysen, Kreditwürdigkeit, Marketing und Geschäftsentwicklung durchzuführen. Wir können Ihre Daten auch ausgewählten Dritten (z.B. Kreditauskunfteien) zur Verfügung stellen, die auch außerhalb der EU/EWR ansässig sein können. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen über die Weitergabe von Daten, Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten, wie Sie uns bei Fragen kontaktieren oder eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Aufsichtsbehörde einreichen können.

Die AGB finden Sie hier.
Informationen zum Ratenkaufvertrag in Form der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

(4) SOFORT Überweisung
SOFORT Überweisung ist das führende Direktüberweisungsverfahren Deutschlands. Sie können per Online-Banking einfach und sicher bezahlen – ohne Registrierung.

(5) Kreditkarten
Sie können Ihre Bestellung auch sicher und einfach per Kreditkartenzahlung mit einer Mastercard, VISA oder einer American Express abschließen. Dank SSL Verschlüsselung werden Ihre Daten über eine gesicherte Verbindung übertragen. Dadurch ist die Bezahlung per Kreditkarte geschützt und sicher.